Orangen-Mohn Muffins

28.04.2015
 
Erfrischende Zitrus-Glasur in perfekter Harmonie mit herzhaftem Mohn und leichtem Kuchen - mehr braucht es nicht um zu glänzen!

Zutaten
Teig (ergibt ca. 16 Muffins):
2 Eier
170 g Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Natron
2 TL Vanillin-Zucker
2 Orangen (Schale gerieben und den Saft, ca. 200 ml)
1 Prise Salz
200 g Mehl
140 g Butter, zerlassen
2 EL Mohnsamen

Glasur:
100 g Puderzucker
Geriebene Schale von 1 Limette und 1 Orange
50 ml Orangensaft

Zubereitung

  1. Backofen auf 190° C vorheizen.
  2. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und abkühlen lassen.
  3. Eier und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren.
  4. Vanillin-Zucker, geriebene Orangenschale und Orangensaft unter die Ei-Zuckermasse rühren.
  5. Mehl, Backpulver, Natron und eine Prise Salz hinzugeben und den Teig glatt rühren.
  6. Flüssige Butter einrühren.
  7. Mohn hinzugeben.
  8. Teig gleichmässig in die Muffinförmchen füllen.
  9. 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.
  10. Glasur: Alle Zutaten zusammen verrühren und gleichmässig auf den lauwarmen Muffins verteilen.
> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab