Schoko-Muffin schwarz-weiss

25.03.2015
  
Der Frühlingsputz schafft nicht nur Platz & befreit, man verbraucht auch jede Menge Energie. In der Tee-Pause einen dieser sündig-leckeren Muffins geniessen & schon geht's frisch gestärkt weiter...

Zutaten
300 g Mehl
180 g brauner Zucker
2 EL Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver (ca. 2 TL)
100 g Dunkle Schokolade
100 g Weisse Schokolade
3 Eier
200 ml Milch
100 g Butter, zerlassen

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° C vorheizen.
  2. Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und abkühlen lassen.
  3. Weisse und dunkle Schokolade sehr grob hacken und beiseite stellen.
  4. Mehl, Zucker, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel mischen.
  5. In einer anderen Schüssel die zerlassene Butter mit den Eiern vermischen, die Milch hinzugeben und gut mit dem Handrührgerät vermengen.
  6. Butter-Ei-Milchmischung mit dem Handrührgerät behutsam in die trockene Mischung einrühren. 2-3 Minuten weiterrühren und die Schokoladen-Masse danach 5 Minuten ruhen lassen. 
  7. Zum Schluss die grob gehakte Schokolade in die Masse einrühren und gleichmässig in die Muffinförmchen verteilen.
  8. Ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.

Ergibt ca. 12 Muffins
> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab