Hier ein Update aus der Anima-Welt, da mich so viele von euch gefragt haben wie's mir geht & warum ich eine Zeit lang keine Aufträge entgegen genommen habe (nicht zu vergessen auch für Mama, die meine Blogeinträge vermisst  & das Bild vom Santa Claus nicht mehr sehen kann)  - jetzt ist es höchste Eisenbahn, nun mal Butter bei die Fische! ...
Ich musste eine Auszeit nehmen, um mich von zwei Operationen zu erholen. Darum musste ich schweren Herzens auf viele schöne Aufträge verzichten & erst zusehen, dass ich wieder gesund & munter werde & auf die Beine komme.


Ich habe noch einen langen Genesungsweg vor mir und mache noch ein Weilchen Slow Living in allerhöchster Form, aber es hilft, wenn ich mit meinen Händen wieder Teig kneten kann - nicht zu unterschätzen ist dabei auch die Kraft des Schwingbesen ableckens ...
Viele neue Projekte & Ideen sind am entstehen wachsen & ich freue mich schon bald von einigen erzählen zu können ...
Danke für eure lieben Kommentare per Mail, SMS, in persona & natürlich im Laden, sie beflügeln mich wortwörtlich.

Bis dahin: One apple a day keeps the doctor away!
 
> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




Kurz pausiert - gestärkt zurück: Ab heute 19.1. sind wir auch im Honig Kuchen wieder für Euch da und freuen uns auf Euch!

> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




Frisch aus der Ideenwerkstatt: Meine neue Illustration für unseren Glühwein-Weihnachts-Jubiläumsevent im Honig Kuchen, denn es gibt viel zu feiern:

Samichlaus, Advent, die Winterzeit und nicht zu vergessen - HOKU wird 1.5 Jahre alt! Darauf möchten wir unsere Glühweingläser heben und mit Euch anstossen! Bis bald! :)


(Event auf Facebook)
> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




Mehr Caterings & Aufträge bedeutet mehr Geschirr - bei Anima Pompon insbesondere mehr Étageren. Deswegen machten wir uns mit Mirja, der besten Mitarbeiterin von allen, an einem heissen Nachmittag auf den Weg ins kühle Brockiland in Zürich - mit einem Ziel: Teller. Grosse, kleine Teller, schöne Teller, Teller mit Patina und einem Hauch von Nostalgie, mit verwaschenen goldenen Rändern. Teller die schon einige Parties & Feste mitgemacht hatten.
Wir wurden fündig. Kein Wunder, mittlerweile kenne ich diese Brocki wie meine Westentasche. Um zu entspannen & im hektischen Alltag einen Moment lang Ruhe zu finden, gehe ich wöchentlich in diese Wunderkammer & lasse mich inspirieren…
Ausgerüstet mit diesen schönen Einzelstücken begaben wir uns zu Herr Tobler in Uster (lynette.ch), der mir die Teller zu einmaligen Etagèren weiterverarbeitete!
 
Nun können wir wieder backen, dekorieren, schlemmen!




> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




Tea Time :)

26.06.2015
Mme Pompon & Mr. Baker hosted a special afternoon tea event at the beautiful "John Baker Ltd." bakery.
My darling helper Mirja supported me to organise everything. We shopped, prepped, baked, made etagères & homade clotted cream, panicked & drank some tea… & in the end there was a happy end!






> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




We're more than excited to host a special Afternoon Tea at our favourite John Baker Ltd.​!
A delicious hot cuppa & afternoon delights from Mrs. Pompon & Mr. Baker are awaiting you ... we'd love to see you there!


> Kommentar abgeben
Gib einen Kommentar ab




Fr 5.6.15 - 18:30

05.06.2015
> 1 Kommentar
@le, 27.05.2015, 20:16:15
... I will be there, of course!!! I love the flyer !!
Gib einen Kommentar ab




Servus

03.02.2015

Servus! Welchen Keks hätten Sie denn gerne?
> 2 Kommentare
@le, 03.02.2015, 17:32:00
yeah!! finally... :-) love it.
AnimaPompon, 06.02.2015, 11:55:11
thank you sweetcakes!
Gib einen Kommentar ab